online-Forum
AirCom
y t f l

Protect-Air

Service


Bestellhotline

Telefon +49 2102 7339021

Zahlungsmöglichkeiten

P180

Durch Anlegen eines elektrischen Signals verstellt ein Motor
den Druckregler, bis der gewünschte Druck erreicht worden ist.
Eine Rutschkupplung verhindert Motorschäden bei Überlast oder
Endlagenbegrenzung.

Medium: trockene, ungeölte und 5 µm gefilterte Druckluft
oder neutrale Gase

Antrieb:
2 Tandem-Synchronmotore für Vor- und Rücklauf sind über ein
Getriebe und eine Rutschkupplung mit dem Präzisionsdruckregler
verbunden, nicht bei 24 V DC. Schmierung nicht erforderlich.
Drehzahl 6 U/min, wahlweise 2 U/min.

Leistungsaufnahme:
6 W bei Motor mit 6 U/min,
4 W bei Motor mit 2 U/min

Stellsignal: 220 V AC, wahlweise 24 V DC, 24 V AC oder 110 V AC

Elektrischer Anschluss:
4 Einzeladern, wahlweise Stecker nach DIN 43650A,
Kontaktabstand 18 mm, 3-polig, mit Kupplungsdose

Genauigkeit: bei unterschiedlichen Eingangsdrücken = < 1 mbar Druckabweichung
Eigenluftverbrauch: max. 2,3 l/min in Abhängigkeit vom Ausgangsdruck,
< 1% vom Volumenstrom
Rücksteuerung: mit Sekundärentlüftung
Einbaulage: beliebig, vorzugsweise senkrecht

Entlüftungsleistung:
140 l/min bei 1,5 bar Ausgangsdruck und 0,35 bar Überdruck zum
eingestellten Wert, wahlw. 280 l/min
Manometeranschluss: 1/4"NPT beidseitig

Temperaturbereich: -18 °C bis 60 °C

Gehäuse: Zinkdruckguss
Elastomere: NBR
Innenteile: Edelstahl und Messing
Befestigungswinkel: Stahl, schwarz lackiert

Sie befinden sich in der Übersicht für den Artikel: P180
Bitte wählen Sie eine Artikelvariante aus der Übersichtstabelle unten.

ArtikelPreis

Warenkorb

Produkte:
0 Stück
Total:
0,00 €

Merkzettel

Produkte:
0 Stück
Total:
0,00 €

Direktbestellung

Anmelden

Schutzbauteile